KGN Briefkopf

Grundschüler schnuppern KGN-Luft – Erfolgreicher Infoabend für Viertklässler und ihre Eltern

Das Kreisgymnasium öffnete vergangene Woche seine Türen, damit interessierte Grundschüler der 4.Klasse sowie deren Eltern sich ein Bild von der Schule machen konnten.

Alle Fächer, die am Gymnasium unterrichtet werden, stellten sich zunächst in den einzelnen Klassen- und Fachräumen vor. Dabei konnten die Besucher nach Lust und Laune, angeleitet durch KGN-Schüler und Lehrer, experimentieren, werkeln, rätseln, mikroskopieren oder basteln.

Es gab diverse Ausstellungen, Präsentationen und total weisse gewandete lebende Pantomimekünstler zu bestaunen, aber auch Theaterstücke in einer Fremdsprache zu genießen. Vor allem bot sich den Besuchern so immer wieder die Möglichkeit, miteinander und untereinander ins Gespräch zu kommen, und dadurch die Schul-Atmosphäre zumindest zu erahnen.

Nach dem offenen Rundgang informierte Schulleiter Jürgen Kaltenbacher die Eltern in der Aula über alle wesentlichen Aspekte, die ein Schulwechsel auf ein allgemein bildendes Gymnasium allgemein und auf das KGN im speziellen mit sich bringt. Außerdem berichtete der Elternbeirat von seinen Aktivitäten, die Ganztagesbetreuung stellte ihr Angebot vor und die beiden Schülersprecher informierten über die Arbeit der SMV (Schüler-mit-Verantwortung).

Damit die Eltern dies in Ruhe anhören konnten, ist es am KGN bereits Tradition, dass die Kinder vom Sportprofil Klasse 8 in dieser Stunde mit verschiedenen Spielen und Aktivitäten in der Sporthalle betreut werden. Dort herrschte ein quirliges Toben und Tanzen, so dass die alle ausgepowert und stolz am Ende ihre Teilnahmeurkunde in Empfang nehmen konnten.

Fotos zum Artikel (KGN Zugangsdaten erforderlich)

Hungern musste niemand, im Schulhaus duftete es nach Crepes und Waffeln. Die Schulimkerei-AG verkaufte die Restbestände der letztjährigen Honigernte.

Durch das gemeinsame Engagement sehr vieler Menschen, groß wie klein, entstand ein sehr gelungener Abend, für den sich die Schulleitung herzlich bei allen Beteiligten bedankt.

Veröffentlicht am 23.03.2017, zuletzt geändert am  23.03.2017 • KGN » Schulleben » Außerhalb des UnterrichtsVerantwortlich: Zim