KGN Briefkopf

Ein einsatzreiches Schuljahr 2015/16 für den Schulsanitätsdienst SEVO

Das zurückliegende Schuljahr forderte die Schulsanitäter des KGN. Mit 41 protokollierten Einsätzen, d.h. im Durchschnitt mindestens ein Einsatz pro Woche, hatte das SEVO- Team jede Menge zu tun. Da viele der Schulsanitäter schon lange dabei sind, liefen alle Einsätze routiniert ab. Es war alles dabei, was an einer Schule an gesundheitlichen Problemen auftauchen kann: Sturzverletzungen, Prellungen, Wunden, Schnittverletzungen, Asthma-Anfälle, Nasenbluten, Übelkeit, Kreislaufprobleme, aber auch Herzanfälle und Kopfverletzungen. Dank regelmäßiger Übungstreffen in Zusammenarbeit mit der DLRG Müllheim-Neuenburg konnte das SEVO-Team professionell die Erstversorgung übernehmen. Nur bei fünf Fällen mussten die Patienten an den Rettungsdienst übergeben werden. Die Schülerinnen und Schüler investierten viel Zeit in Fortbildung und mussten häufig Unterrichtsstoff nacharbeiten, wenn sie zu einem Einsatz gerufen worden sind. Unterstützt wurde die Leiterin Andrea Wolf in diesem Jahr von Seiten der DLRG von Hannah Dinse (ehemaliges SEVO-Mitglied unserer Schule) und folgenden Schülerinnen und Schülern:

  • Baier, Lukas 9a
  • Bender, Simon 8a
  • Breuer, Toni 10b
  • Frei, Preeti 10b
  • Gräber, Jonas 9b
  • Grozinger, Irina KS1
  • Heitz, Leon KS1
  • Kaufmann, Anna 10a
  • Krampfert, Anna KS1
  • Lewetag, Ricarda KS1
  • Lippe, Kassandra 10a
  • Molloy, Fiona KS1
  • Nußbaumer, Josepha KS1
  • Rabin, Alina KS1
  • Reichhard, Liz KS1
  • Reichhard; Helen 9b
  • Reinelt, Stefan KS2
  • Richter, Paul KS1
  • Röcker, Matthias KS2
  • Sauerborn, Pauline 10a
  • Schütte, Julian KS2
  • Seiler, Sophie KS1
  • Weiß, Franziska 10a
  • Zimmermann, Carmen KS1

Für die tolle Arbeit in diesem Schuljahr ein herzliches Dankeschön an alle im Namen der gesamten Schulgemeinschaft!

Veröffentlicht am 25.07.2016, zuletzt geändert am  25.07.2016 • KGN » Schulleben » SEVOVerantwortlich: WolStichwörter: , , , , ,