KGN Briefkopf

Crosslauf-Event der Sportprofilklasse 8c im französischen Wittenheim

Am 25.November 2015 um 11:30 Uhr fuhr der Bus mit den 21 Kindern vom Kreisgymnasium Neuenburg am Schulgelände ab nach Wittenheim für den Crosslauf in Frankreich.

Nach der 25 minütigen Fahrt lief die 8c zusammen in das Gebäude indem sich die Jungs nach einer kurzen Besprechung mit ihrem Klassenlehrer Robert Fink umziehen durften. Auf Anweisung von ihrem Sport- und Französischlehrer Herr Fink, durften sich die Jungs aufwärmen und bekamen letzte taktische Tipps. Es gab zwei Läufe, einen in dem die Jungs liefen und einem, in dem die Mädchen ihre Runden absolvierten.

Schon 40 Minuten nach der Ankunft in Wittenheim gingen die zehn Jungs der Klasse 8c an den Start. Nach circa 2,9 Kilometer durch die hügelige Landschaft rund um eine See waren sie erschöpft, der bestplatzierte Junge, Nick Wenig, war von mehr als 300 Jungs der 63. für die 8c. Direkt danach traten die Mädchen an den Start des Crosslaufes und auch sie waren nach 2,4 Kilometern am Ende. Die Bestplatzierte der Klasse 8c, Lavinia Horning, errang den 12. Platz. Trotz keiner Erst-, Zweit- oder Drittplatzierung ist Herr Fink stolz auf seine Klasse.

Fotos zum Artikel (KGN Zugangsdaten erforderlich)

Kurz bevor der Bus zurückfuhr, wurde Herr Fink noch zu einem Interview mit einer französischen Reporterin gerufen. Trotz Anstrengung ging jeder mit einem guten Gefühl nach Hause.

Artikel von Justin Schaub, 8c

Veröffentlicht am 29.11.2015, zuletzt geändert am  01.12.2015 • KGN » Unterricht » SportVerantwortlich: FinStichwörter: , , , , , , ,